Seminarkatalog anfordern 02241/9956366
Seminare

Konflikt- und Krisen­management


im virtuellen Raum

Mit der Corona-Krise gehen rasante Veränderungen einher. Sie beeinflusst die Intensität der Konflikte und die Emotionen der Beteiligten. Dazu kommt die weiter gestiegene Relevanz der Digitalisierung, was Ängste auslöst. Entsprechend stellen sich Fragen und Herausforderungen – insbesondere für Führungskräfte und Teamleiter. Gerade in der Krise und unter den neuen Rahmenbedingungen zeigt es sich, wie souverän Teamleiter mit Konflikten umgehen.

Wie übersetze ich Konfliktmoderation in den virtuellen Raum? Wie gehe ich mit Emotionen um? Welche digitalen Tools eignen sich, um Konflikte anzusprechen und zu moderieren sowie Ergebnisse transparent zu sichern?

Dieser Workshop liefert Ihnen sofort umsetzbare und praktische Hilfen in Ihrer Praxis als Führungskraft.

Inhalte

Konflikt- und Krisenmanagement im virtuellen Raum

  • Digitalität & Führen auf Distanz
    • Besondere Herausforderungen in Krisenzeiten (Pandemie, Changeprozesse)
    • Digitale Lösungsansätze für unterschiedliche Herausforderungen
    • Passende Kommunikationsstrukturen im virtuellen Raum schaffen
  • Digitale Werkzeuge, Voraussetzungen und Möglichkeiten in virtuellen Konfliktsituationen
    • Technische Voraussetzungen anwenden (in Zoom)
    • Visualisierungsmöglichkeiten von Emotionen
  • Aufbau der virtuellen Konfliktmoderation
    • Vorbereitung & virtueller Ablauf
    • Virtuelle Konfliktmoderation (6 Schritt – Methode)
    • Eigene Haltung und Umgang mit Konflikten in virtuellen Teams
    • Verbindungen zwischen Konfliktparteien herstellen
  • Erproben und Reflektieren eines Konfliktgespräches / Moderation
    • Mein Wirken und Handeln im Fallbeispiel
    • Schwierige Situationen virtuell moderieren
    • Hilfreiche Tipps & Erkenntnisse

Aktive Übung

  • Break-Out Session
  • Fallbeispiele durchsprechen

Virtuelles Training

Dauer:

3 Tage à 3½ Stunden

Preis*:

650 EUR zzgl. MwSt.

Ort:

Online-Webinar

Termin:

auf Anfrage

* Empfohlen werden Gruppengrößen von max. 10 Personen. Ansonsten müsste ein Co-Host die Veranstaltung technisch begleiten – dies ist selbstverständlich möglich

Anfrage stellen

Sie haben Interesse an einem Seminar zum Thema "Konflikt- und Krisen­management"? Füllen Sie einfach das Formular aus, und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

    Weite Anreise?

    Zu den Hotelempfehlungen

    Oder rufen Sie an:

    02241 / 9956366

    Ihre Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.