Seminarkatalog anfordern 02241/9956366
Methodik

Risikomanagement


viele Missverständnisse – hilfreiche Tipps für Ihre Praxis

Risikobewertungen werden häufig als ein lästiges und notwendiges Übel gesehen. Mit der entsprechenden Qualität werden diese dann in der Praxis durchgeführt. In der heutigen VUKA-Welt (volatil, unsicher, komplex, ambivalent) ist es aber erforderlich, schnell und angemessen auf Risiken zu reagieren, diese realistisch einzuschätzen und Entscheidungen abzuleiten.

Im Kurs werden praktische Übungen zu Risikobewertungen durchgeführt. Anhand von Fallbeispielen lernen und üben die Teilnehmer, mit anerkannten Methoden Risiken einzuschätzen und Maßnahmen abzuleiten.

Dazu verwenden wir im Kurs Methoden wie sie in einschlägigen internationalen und nationalen Normen vorgeschlagen werden (z.B. IEC 31010 und ONR 49002-2). Die Methoden werden probiert, simuliert und daraus wichtige Lernschritte für das eigene Urteilsvermögen als Risikoverantwortlicher abgeleitet. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Kernpunkte eines Risikomanagementprozesses und wenden Methoden zur Risikoanalyse und Risikobehandlung in praktischen Übungen aktiv an. In Kamingesprächen gewähren unsere Dozenten den Teilnehmern einen Einblick in die Welt des Risikomanagements in der Praxis.

Inhalte

Die Teilnehmer lernen:

  • Wie ein Risikomanagementprozess gem. ISO 31000:2017 aufgebaut ist
  • Welche Methoden in welcher Phase des Risikomanagementprozesses angewendet werden können
  • Lernen über Fallbeispiele die Anwendung dieser Methoden
  • Lernen durch Feedback die wichtigen Schritte Risikokommunikation und Risikoüberwachung
  • Die Möglichkeit zum intensiven Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern sowie der Einblick in die Praxis des Risikomanagements runden das Seminar ab

Themen

  • Kontext der Risikobewertung
  • Risikoidentifikation
  • Risikoanalyse
  • Risikoevaluierung
  • Risikokommunikation
  • Risikobehandlung
  • Risikoüberwachung und -überprüfung

Zielgruppe

  • Risikomanager
  • Risikobeauftragte
  • Qualitätsbeauftragte
  • Führungskräfte
  • alle Personen, die in der unternehmerischen Praxis Risiken einschätzen sollen.

Der Kurs richtet sich an alle Branchen und Unternehmensgrößen.

Dauer:

2 Tage

Preis:

1.050 EUR*

Ort:

Troisdorf

Start:

18.06.2018

Ende:

19.06.2018

Uhrzeit:

9.00 - 17.00

* zzgl. MwSt.

* inkl. Mittagessen, Kaffeepausen mit Obst und Snacks, Tagungsgetränke

Anfrage stellen

Sie haben Interesse an einem Seminar zum Thema "Risikomanagement"? Füllen Sie einfach das Formular aus, und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Weite Anreise?

Wir empfehlen Ihnen gerne Hotels im Raum Siegburg (Bonn) / Troisdorf!

Zu den Hotelempfehlungen

Oder rufen Sie an:
02241 / 9956366

Ihre Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.